SERVICE
13. Dezember 2017

Das Tiefbauamt und der Eigenbetrieb Stadtentwässerung der Stadt Koblenz teilen mit, dass die seit Anfang Mai diesen Jahres begonnenen Bauarbeiten, in Teilbereichen der Grabenstraße, nunmehr abgeschlossen sind.

Hierbei handelt es sich um den Abschnitt zwischen dem Schultheiswiesenweg und der Lambertstraße.

Auf einer Ausbaulänge von rund 150m wurden die Schmutz- und Regenwasserkanäle mit den dazugehörigen Hausanschlüssen erneuert und die bestehende Bachdole saniert. Im Anschluss hieran wurden die Gas- und Wasserleitungen der Versorgungsunternehmen verlegt, sowie die Hausanschlüsse neu hergestellt. Parallel zu den laufenden Ver- und Entsorgungsarbeiten wurde abschnittsweise die Wiederherstellung der Straßenoberfläche vorangetrieben. Neben den Arbeiten an Bord- und Rinnenanlagen wurde auch die neue Straßenbeleuchtung in Betrieb genommen. Anschließend wurde das Pflaster der Gehwege verlegt und die Asphaltarbeiten an der Fahrbahn abgeschlossen.

Nach einer jahreszeitlichen Unterbrechung werden die Bauarbeiten Anfang 2018 im Kreuzungsbereich Grabenstraße / Lambertstraße erneut fortgesetzt.

Das Tiefbauamt und der Eigenbetrieb Stadtentwässerung bedanken sich für das entgegengebrachte Verständnis der unmittelbar betroffenen Anwohner.

Unsere Partner: