SERVICE
13. Juli 2017

Die derzeitigen Arbeiten zur teilweisen Sanierung der Straßenoberfläche der B 9 gehen der ausführenden Firma so gut von der Hand, dass sie diesen Bauabschnitt früher als geplant beenden. Schon am kommenden Samstagabend wird der Verkehr wieder freigegeben, teilt der Kommunale Servicebetrieb Koblenz mit.

Und das, obwohl die auszuführenden Arbeiten noch um 1.040 m² erweitert worden sind. Die Sperrung durch die Stadt konnte genutzt werden, um auf Rechnung des Landesbetriebs Mobilität einen Teil der Südbrückenabfahrt ebenfalls zu erneuern.

Unsere Partner: