SERVICE
20. November 2017

Im Rahmen der turnusmäßigen Bauwerksprüfungen des Tiefbauamtes wird am Donnerstag, 23. November 2017 die Nordrampe der Balduinbrücke in Lützel untersucht. Zur Durchführung der Prüfung muss an diesem Tag der Schüllerplatz teilweise gesperrt werden.

Die dafür notwendigen Parkverbotsbereiche werden frühzeitig durch die Stadtverwaltung gekennzeichnet. Von diesen Flächen müssen am 23. November bis spätestens 8:30 Uhr alle parkenden Fahrzeuge entfernt sein. Nicht entfernte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Auf der Mayener Straße wird im Bereich der Balduinbrücke tagsüber zusätzlich jeweils abwechselnd ein Fahrstreifen gesperrt, um die darüber liegenden Bauwerksteile mittels einer Hubbühne prüfen zu können. Die Prüfarbeiten sollen planmäßig gegen 17.00 Uhr abgeschlossen sein, so dass die genannten Park- und Verkehrsflächen dann wieder nutzbar sind.

Das Tiefbauamt bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Unsere Partner: