SERVICE
11. Oktober 2017

In der Zeit von  Freitag, 13. bis Mittwoch, 18.10.2017 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der Austinstraße im Stadtteil Karthause in einem Teilbereich (zwischen Hausnummer 51 und 81) erneuert.

Am 13. und 14.10. wird der desolate Pflasterbelag in der Fahrbahn aufgenommen. In der Zeit vom 16.10.2017 bis 17.10.2017 werden die Vorarbeiten an Schiebern und Schachtabdeckungen durchgeführt.

Im Anschluss daran erfolgt dann am Mittwoch, 18.10.2017 der Einbau der Asphaltbinder- und Deckschicht.

Weil nach dem Ausbau des Pflasters ein Höhenunterschied zur bestehenden Restfahrbahn von 12 cm entsteht und die Einbauteile ebenso hoch aus der umgebenden Fläche herausragen, finden die Arbeiten unter Vollsperrung des Straßenabschnitts statt. Die Zufahrt zu den anliegenden Grundstücken und den Tiefgaragen wird nicht möglich sein. Die Anwohner wurden bereits mit einer Postwurfsendung informiert.

Der Koblenzer Servicebetrieb bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung der baustellenbedingten Verkehrsregelung.

Unsere Partner: