SERVICE
14. September 2017

Die Stadtentwässerung Koblenz teilt mit, dass sich die Bauarbeiten an den Kanalbaumaßnahmen in der Trierer Straße (Bauwerk Ecke Johannesstraße und Mischwasserkanal zwischen Tankstelle und Einmündung Rübenacher Straße) mittlerweile auf der Zielgeraden befinden und  kurz vor Weihnachten 2017 abgeschlossen werden.

Um Einschränkungen für die Anwohner während der Bauausführung möglichst gering zu halten, und um eine Vollsperrung der Trierer Straße zu vermeiden, wurden die Baumaßnahmen (Teilbereich Ecke Johannesstraße undTeilbereich zwischen Tankstelle und Einmündung Rübenacher Straße) abschnittweise, und unter Aufrechterhaltung des Verkehrs, durchgeführt. Dies hat jedoch zur Folge, dass die Verkehrsführung immer wieder dem Baufortschritt angepasst werden muss. Die Wiederherstellung der in Anspruch genommenen Fahrbahnflächen, Straßenmarkierungen, sowie der Rad- und Gehwege erfolgt derzeit nur temporär entsprechend dem Baufortschritt.

Nach Abschluss der Kanalbauarbeiten im Bereich der Trierer Straße (zwischen Einmündung Johannesstraße und Einmündung Rübenacher Straße) erfolgt durch den Kommunalen Service Betrieb eine ohnehin anstehende Erneuerung der bituminösen Deckschicht im gesamten Ausbauabschnitt. Durch diese Vorgehensweise ist gewährleistet, dass die Deckschicht aus einem „Guss“ erfolgt und die Anzahl von störenden Quer- und Längsnähten minimiert werden kann.

Da die Deckenarbeiten jedoch an bestimmte Bedingungen in Bezug auf Temperatur und Feuchtigkeit gebunden sind, erfolgt die Deckenerneuerung im Frühjahr 2018.

Unsere Partner: