KOBLENZ BAUT

Instandsetzung Übergangskonstruktion: Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke

Home »  Aktuelles »  Instandsetzung Übergangskonstruktion: Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke

Instandsetzung Übergangskonstruktion: Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke

Am Juli 9, 2019, Veröffentlicht von , In Aktuelles,Brücke, MitNo Comments

Die Übergangskonstruktion der Pfaffendorfer Brücke muss auf der Pfaffendorfer Seite instandgesetzt werden. Dazu wird in der Nacht von Freitag, 12. Juli ab 21.45 Uhr bis Samstag, 13. Juli, 05.30 Uhr die Pfaffendorfer Brücke voll gesperrt, um eine entsprechende Verkehrsführung für die Arbeiten einzurichten.

Radfahrende und zu Fuß Gehende sind davon nicht betroffen und können die Brücke wie gewohnt queren.

Rollerfahrende können die Brücke queren, wenn sie absteigen und ihren Roller über den Geh- und Radweg schieben!

Nach dem Umbau der Verkehrsführung wird weiterhin sichergestellt, dass je ein Fahrstreifen stadtein- & auswärts befahrbar ist. Jedoch werden die Fahrstreifen leicht verschwenkt.

Die Arbeiten an der Übergangskonstruktion finden unter der Woche, parallel zum laufenden Verkehr statt. Wegen dieser Instandsetzungsarbeiten kommt es an weiteren Wochenenden ebenfalls zu nächtlichen Vollsperrungen der Paffendorfer Brücke, da jeweils die Verkehrsführung auf die nächste Bauphase umgebaut werden muss:

Voraussichtlich
– Fr., 19.07.2019 ab 21:45 Uhr bis Sa., 20.07.2019 – 05:30 Uhr,
– Fr., 26.07.2019 ab 21:45 Uhr bis Sa., 27.07.2019 – 05:30 Uhr und
– Fr., 02.08.2019 ab 21:45 Uhr bis Sa., 03.08.2019 – 05:30 Uhr.
– Do., 08.08.2019 ab 21:45 Uhr bis Fr., 09.08.2019 – 05:30 Uhr.

Das Brückenbauamt bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit.

💡 Was ist eine Übergangskonstruktion?

Die sogenannte Übergangskonstruktion besteht aus Metallplatten, die die Flussbrücke mit dem Festland verbinden. Die Metallplatten halten das Bauwerk geschmeidig, denn sie dienen als Dehnfuge und gleichen Temperaturunterschiede aus: Ist es warm, dehnt sich die Brücke aus, bei Minusgraden zieht sie sich zusammen. So kommt es, dass die Pfaffendorfer Brücke im Winter 20 Zentimeter kürzer ist, als im Sommer. Da die Übergangskonstruktion der Pfaffendorfer Brücke stark verrostet ist, muss diese nun saniert werden.

Comments are closed.