KOBLENZ BAUT

Pfaffendorfer Brücke: Zweite nächtliche Vollsperrung steht bevor

Home »  Aktuelles »  Pfaffendorfer Brücke: Zweite nächtliche Vollsperrung steht bevor

Pfaffendorfer Brücke: Zweite nächtliche Vollsperrung steht bevor

Am Juli 23, 2019, Veröffentlicht von , In Aktuelles,Allgemein,Brücke, MitNo Comments

In der Nacht von Freitag, 26. Juli in der Zeit von 21.45 Uhr bis Samstag, 27. Juli um 05.30 Uhr wird die Pfaffendorfer Brücke wieder für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund ist der Umbau der Verkehrsführung, der mit dem Fortschritt der Sanierung der Übergangskonstruktion auf der rechten Rheinseite einhergeht.

Das zuständige Brückenbauamt bittet die automobilen Verkehrsteilnehmer um besondere Beachtung der Verkehrszeichen sowie der ausgewiesenen Umleitungsstrecke. Bei der letzten Sperrung haben mehr als 20 Fahrzeuglenker einen illegalen Weg auf die Brücke gefunden und fuhren sich bei der Baustelle fest. Dieses Verhalten gefährdet insbesondere die Bauarbeiter und verzögert durch die Wendemanöver der Falschfahrer den nächtlichen Umbau der Verkehrsführung.

Die Fachleute des Brückenbauamtes möchten vermeiden, die Brücke hermetisch abzuriegeln, damit insbesondere Rettungsfahrzeuge bei Bedarf schnell die andere Flussseite erreichen können.

Die voraussichtlich letzte Nachtsperrung wird am Freitag, 02.08.2019 bis Samstag, 03.08.2019 zu den oben genannten Zeiten stattfinden. Wie bei allen Sperrungen sind Radfahrende und zu Fuß Gehende nicht betroffen und können die Brücke wie gewohnt queren. Rollerfahrende können die Brücke queren, wenn sie absteigen und ihren Roller über den Geh- und Radweg schieben!

Comments are closed.