KOBLENZ BAUT

Nächste Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke ist nicht die letzte

Home »  Aktuelles »  Nächste Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke ist nicht die letzte

Nächste Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke ist nicht die letzte

Am Juli 31, 2019, Veröffentlicht von , In Aktuelles,Brücke, MitNo Comments

Im Zuge der Sanierungsarbeiten an der rechtsrheinischen Übergangskonstruktion der Pfaffendorfer Brücke kommt es zu einer ungeplanten Verzögerung der Fertigstellung.

Das bedeutet, dass im Rahmen der nächsten Vollsperrung für den motorisierten Verkehr am kommenden Freitag 02. August, 21:45 Uhr – Samstag, 03. August, 5:30 Uhr, der Verkehr wieder auf die Oberstromseite umgelegt werden muss.

Um die Ferienzeit noch voll zu nutzen und für Rhein in Flammen die ursprüngliche Verkehrsführung herzustellen, wird in der Nacht von Donnerstag, 08.08.2019 auf Freitag, 09.08.2019, 21:45 – 5:30 Uhr, die Brücke letztmalig voll gesperrt und auf die ursprüngliche Führung, bei der beide Mittelspuren befahrbar sind, zurückgebaut.

Wie bei allen Sperrungen sind Radfahrende und zu Fuß Gehende nicht betroffen und können die Brücke wie gewohnt queren. Rollerfahrende können die Brücke queren, wenn sie absteigen und ihren Roller über den Geh- und Radweg schieben!

Comments are closed.