KOBLENZ BAUT

Fördervorhaben Sanierung von Lichtsignalanlagen mittels LED-Technik

Home »  Aktuelles »  Fördervorhaben Sanierung von Lichtsignalanlagen mittels LED-Technik

Fördervorhaben Sanierung von Lichtsignalanlagen mittels LED-Technik

Am August 9, 2019, Veröffentlicht von , In Aktuelles,Allgemein, MitNo Comments

„KSI: Sanierung der Lichtsignalanlagen mittels LED-Technik an dem Knotenpunkt Hohenzollernstraße / St.-Josef-Straße und der Fußgängerschutzanlage Simmerner Straße / Zeisigstraße“

Die Stadt Koblenz nimmt an einem Förderprogramm für Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld (Kommunalrichtlinie) teil. Nähere Informationen zum Förderprogramm und dem Projektträger Jülich erhalten Sie unter dem folgenden Link www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Laufzeit des Vorhabens: 01.08.2019 bis 31.07.2020

Beteiligte Partner: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Bundestages und Stadt Koblenz

Förderkennzeichen: FKZ 03K11349

Ziel und Inhalt des Vorhabens: An der Lichtsignalanlage in der Hohenzollernstraße / St.-Josef-Straße und der Fußgängerschutzanlage auf der Karthause Simmerner Straße / Zeisigstraße werden die alten Signalgeber durch energiesparende LED-Signalgeber ersetzt. Der Austausch der Signalgeber ermöglicht eine Energieeinsparung von rund 90%, somit können jährlich ungefähr 6.700 kg CO2 eingespart werden. Zudem werden die Steuergeräte der Anlagen ausgetauscht und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Eine Erneuerung des Steuergerätes sichert eine dauerhafte Betriebssicherheit und verbessert die Kommunikation mit dem Koblenzer Verkehrssteuerrechner.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

„Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.“

Comments are closed.