KOBLENZ BAUT

Endausbau der Nordentlastung L52: Fertigstellung der Stützwände im Inneren Durchbruch Metternich

Home »  Aktuelles »  Endausbau der Nordentlastung L52: Fertigstellung der Stützwände im Inneren Durchbruch Metternich

Endausbau der Nordentlastung L52: Fertigstellung der Stützwände im Inneren Durchbruch Metternich

Am Oktober 2, 2019, Veröffentlicht von , In Aktuelles,Allgemein, MitNo Comments

Im Bereich des Inneren Durchbruchs Metternich wurden die Betonarbeiten an den Stützwänden „Nord-Ost“ sowie „Nord-West“ abgeschlossen. Als nächstes werden die Absturzsicherungen, welche sich zur Zeit in der Herstellung befinden, auf die jeweiligen Stützwände montiert. Ebenso wird der Arbeitsraum der Stützwand „Nord-West“ in mehreren Lagen verfüllt und die Entwässerungseinrichtung eingebaut.

Weiterhin wird – nachdem der Verkehr bereits vom Weinackerweg in die neue Kreuzung umgelegt wurde – der alte Fahrbahnbelag des Weinackerwegs herausgefräst und mit den noch erforderlichen Erdarbeiten in diesem Bereich begonnen. Die Verlegung der Wasserleitung in der Dimension DN 500 durch die Energienetze Mittelrhein wird parallel dazu erfolgen.

Entlang des neuen Geh- und Radwegs von der Rübenacher Straße in Richtung der neuen Brücke werden die Fundamente für die Beleuchtung sowie das Beleuchtungskabel eingebaut.

Comments are closed.