KOBLENZ BAUT

Pfaffendorfer Brücke ab 31.10.19 wieder vierspurig befahrbar

Home »  Aktuelles »  Pfaffendorfer Brücke ab 31.10.19 wieder vierspurig befahrbar

Pfaffendorfer Brücke ab 31.10.19 wieder vierspurig befahrbar

Am Oktober 11, 2019, Veröffentlicht von , In Aktuelles,Allgemein,Brücke, MitNo Comments

Am Freitag, den 11.10.19, gaben Oberbürgermeister David Langner und Baudezernent Bert Flöck  bei einer Pressekonferenz bekannt, dass die Pfaffendorfer Brücke ab Ende des Monats wieder auf allen vier Spuren befahren werden kann.

Die ergriffenen Sanierungsmaßnahmen trugen maßgeblich zur Belastbarkeit der alten Brücke bei. So haben die Belastungsfahrten im September zu der Entscheidung geführt, die Pfaffendorfer Brücke bis zum Bau der neuen Rheinbrücke für den vierspurigen Verkehr freizugeben. Vorerst bleibt die Brücke für Fahrzeuge mit einer Gesamtlast über 30 T gesperrt. Es wird besonders den Teams des Brückenbauamtes und der beteiligten Baufirmen B.A.S. Verkehrstechnik AG, Bauwerkskonzept Rhein-Saar GmbH, MAW Stahlbau Eulberg und Spezial-Gerüstbau Löhr für Ihren Einsatz gedankt.

In der verbleibenden Zeit bis zur Wiedereröffnung der vier Spuren werden einige Sanierungsarbeiten beendet:
– Bis einschließlich 18.10.19 werden die restlichen Betoninstandsetzungsarbeiten abgeschlossen.
– In der darauffolgenden Woche, bis zum 25.10.19, werden die Entwässerungsleitungen saniert.
– In der letzten Oktoberwoche werden schließlich die Schutzwände zurückgebaut, um anschließend die vier Spuren wieder frei zu geben.

Wir danken allen Verkehrsteilnehmern für Ihre Geduld!

Comments are closed.