KOBLENZ BAUT

Eingebrochener Kanal wird komplett saniert

Home »  Alle Baumaßnahmen »  Eingebrochener Kanal wird komplett saniert

Eingebrochener Kanal wird komplett saniert

Wegen eines Kanaleinbruchs und der Unterspülung des Straßenkörpers ist seit letzter Woche die Auffahrt auf den Friedrich-Ebert-Ring von der „Neustadt“ kommend voll gesperrt. Nach eingehender Prüfung der Schäden hat die Stadtentwässerung der Stadt Koblenz beschlossen, den Kanal freizulegen und vollständig auf einer Länge von 45m zu erneuern. Die Erneuerung des Kanals wird bei günstigen Witterungsbedingungen voraussichtlich bis in den Februar hinein dauern.

Während der Feiertage hatten Anwohner über Rohrverstopfungen geklagt, die gelöst werden konnten. Bei der anschließenden Prüfung des Kanals durch eine Kamaradurchfahrt fiel auf, dass ein Netzanbieter beim Verlegen von Glasfaserinfrastruktur den Kanal durchschossen hatte.

Der Verkehr wird weiterhin über die Mainzer Straße und den Markenbildchenweg auf die Hohenzollernstraße umgeleitet. Wir bitten um Verständnis!

Comments are closed.