Gullideckel und Baustellenhandschuhe

AKtuelle Meldungen


Steinschlag zwischen Moselweiß und Lay – B 49 wird abgesichert – Panoramaweg gesperrt

Kürzlich hatte sich ein Stein aus dem Moselhang zwischen Moselweiß und Lay gelöst und war Richtung B 49 gestürzt. In der kommenden Woche wird mit einer Drohnenbefliegung der Zustand des Hanges untersucht.

 

Aus Sicherheitsgründen wurde heute die B 49 mit einer Betongleitwand zum Hang hin abgesichert.

Die Fahrspuren der Bundesstraße bleiben in voller Breite von je 3,15 Metern erhalten und werden durch eine Gelbmarkierung 1,20 Meter in Richtung eines Parkplatzes "verschoben". Der Parkplatz bleibt in seiner Funktion und Fläche erhalten.

 

Der Moselseitige Panoramaweg auf der Karthause über dem Bereich des Steinschlags wird zwischen der Geraer Straße und Weimarer Straße gesperrt.

Auf der B 49 wird eine Betongleitwand aufgestellt und die Fahrbahnen mit gelben Markierungen verschwenkt.
Absicherung B 49