Gullideckel und Baustellenhandschuhe

AKtuelle Meldungen


500-Dächer-Sanierungsprogramm der Stadt Koblenz - Förderung geht weiter

Auch in 2021 unterstützt die Stadt Koblenz sanierungswillige Koblenzerinnen und Koblenzer bei der Dämmung ihrer obersten Geschossdecke.

Die Dämmung des Dachbodens von 1-2 Familienhäusern wird mit bis zu 850 Euro bezuschusst, bzw. bis zu 320 Euro, sofern die Dämmung in Eigenleistung erfolgt. Für ein Mehrfamilienhaus liegt die Förderung bei bis zu 1.200 Euro. Eine Dämmung von außen, die bei ausgebauten Dachgeschossen erforderlich ist, wird mit bis zu 1.850 Euro bezuschusst. Darüber hinaus gewährt die Debeka Bausparkasse AG eine Ökoprämie in Höhe von maximal 300 Euro.

Die Förderrichtlinie und die Antragsunterlagen können auf der Internetseite www.klimaschutz.koblenz.de abgerufen bzw. bei der Klimaschutzbeauftragten Dagmar Körner (dagmar.koerner@stadt.koblenz.de, 0261/129-1534) angefragt werden.  

Mit dem Förderprogramm will die Stadt die Aufmerksamkeit auf die bestehenden Programme des Bundes und anderer Fördergeber erhöhen und einen zusätzlichen Anreiz für die energetische Sanierung von Altbauten schaffen.

Animation eines Dachs, die die verschiedenen Dämmungsschichten veranschaulicht.