Gullideckel und Baustellenhandschuhe

AKtuelle Meldungen


Straßenbauarbeiten in der „Alte Heerstraße“ und „Im Keitenberg“ - Umleitung der koveb-Linie 6

In der Zeit vom 6. bis zum 20. Mai wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in einem Abschnitt der „Alte Heerstraße“ und im angrenzenden „Im Keitenberg“ erneuert. Nach Beendigung der Leitungsarbeiten der ENM wird nun die Fahrbahn wiederhergerichtet.

Am Donnerstag, 06.05.2021 erfolgen zunächst die Baustelleneinrichtung und die Fräsarbeiten. In der Zeit vom 07. bis 17. Mai werden die Vorarbeiten an Straßenabläufen, Schiebern und Schächten durchgeführt. Am 18.05.2021 erfolgt der Deckschichteinbau in der Alten Heerstraße, am 19.05.21 wird Im Keitenberg asphaltiert. Am 20.05.2021 wird dann die Baustelle wieder geräumt.

Während der Bauarbeiten werden die Straße in den entsprechenden Abschnitten gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Anwohner können bis auf den Tag der Fräsarbeiten und des Deckschichteinbaus nach Absprache mit dem Baustellenpersonal ihre Grundstücke anfahren. Der Servicebetrieb bittet um Verständnis.


Schon ab dem 3. Mai wird die Buslinie 6 wegen der Straßensperungen bis zum 19. Mai umgeleitet. Busse der Linie 6 Richtung Horchheimer Höhe fahren ab der Haltestelle „Alter Weg“ den Niederfelder Weg zur B 42 Richtung Lahnstein. Anschließend die B 42 bis zur Abfahrt Montabaur, die B49 bis Abfahrt Horchheimer Höhe zur Haltestelle „Im Junkerstück“. Ab hier erfolgt die normale Linienführung. Die Rückfahrt verläuft analog der Hinfahrt.

Eine Ersatzhaltestelle im Bereich Alte Heerstraße, „Niederfelder Weg“, wird eingerichtet. 

Die Haltestellen „Niederfelder Weg“, „Im Keitenberg“, „Von-Galen-Straße“ und „Gneisenau-Kaserne“ können in dieser Zeit nicht angefahren werden.

 

Baustellenabsperrungen verhindern die Durchfahrt der Alten Heerstraße.