Baustellenhelm und Bagger im Sonnenuntergang

AKtuelle Meldungen


Material für die Südallee wird überprüft

Es tut sich etwas in der Südallee: Auf dem Mittelstreifen zwischen Markenbildchenweg und Roonstraße verlegen die Auszubildenden des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen derzeit einen Pflasterstreifen. Anhand dieser Musterfläche wollen die Planer entscheiden, ob sich die Farben und Oberflächen der Materialen für den Ausbau der neuen Südallee eignen.

Für die Fläche wurde kein Fundament verlegt, sie wird stattdessen temporär durch Kanthölzer zusammengehalten. Darunter befindet sich ein Trennflies. Dies erlaubt eine rückstandlose Entfernung aller Materialien nach wenigen Wochen. Die Bemusterung ist Bestandteil der Detailplanungen, die derzeit laufen. Über die Einzelheiten zum Ausbau der Südallee sollen interessierte Bürger im Laufe des Jahres informiert werden.

Verschiedene Pflastersteine sind auf einem Testfeld im grünen Mittelstreifen der Südallee verlegt worden.
Mit Hilfe einer Probepflasterung überprüfen Planer die Farben und Oberflächen der Materialien für den kommenden Ausbau der Südallee.