Baustellenhelm und Bagger im Sonnenuntergang

AKtuelle Meldungen


Zwischenfazit: Bürgerinformationen zur  Hochwasser- und Starkregenvorsorge

 Seit Anfang Februar 2022 veranstaltet der städtische Eigenbetrieb Stadtentwässerung Bürgerinformationsveranstaltungen zur Hochwasser- und Starkregenvorsorge in den Stadtteilen von Koblenz. Nach mehr als der Hälfte der Veranstaltungen, bietet es sich an, ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen.


Von zwölf Terminen wurden elf coronabedingt im Onlineformat durchgeführt. Etwa 400 Teilnehmende konnten dabei registriert werden. Die Bürgerinnen und Bürger spiegeln den Veranstaltern regelmäßig sehr gutes Feedback für die interessanten Inhalte und den leichten Umgang mit dem Onlineformat. Die Bürgerinnen und Bürger nutzen auch rege die Möglichkeit ihre Ortskenntnis an die Verwaltung weiterzugeben, die diese sehr gerne aufnimmt. Die Termine sind unter www.koblenz.de/hws

(dort: Starkregenvorsorgekonzepte) dokumentiert und stehen weiteren Interessierten somit auch zur Verfügung, wenn man die Veranstaltung verpasst hat oder mal etwas nachlesen möchte.


Mit den gesammelten Erfahrungen bei der Durchführung der Veranstaltungen, wird die Stadtentwässerung in die Schlussphase der Bürgerbeteiligung mit den folgenden Veranstaltung gehen:


Niederberg und Immendorf – 21.06.2022, 18:00 Uhr


Kesselheim, Neuendorf und Wallersheim - 23.06.2022, 18:00 Uhr


Altstadt und Mitte – 06.07.2022, 18:00 Uhr


Asterstein und Arzheim – 14.07.2022, 18:00 Uhr


Karthause – 20.07.2022, 18:00 Uhr


Auch hier hofft der Eigenbetrieb Stadtentwässerung auf eine hohe Beteiligung bei diesem wichtigen Thema und einen konstruktiven Austausch.