Baustellenhelm und Bagger im Sonnenuntergang

AKtuelle 
Meldungen


L 52 – Nordentlastung Koblenz- Metternich, Rad- und Gehwegbrücke Anwendspfad - Beginn der Bauarbeiten

Eine Mitteilung des LBM Cochem-Koblenz:

Durch den Bau der L 52 neu – Nordentlastung Koblenz-Metternich wurde der Weg „Anwendspfad“, der eine beliebte Rad- und Fußwegeverbindung zwischen Koblenz-Bubenheim und dem Gewerbegebiet sowie Koblenz-Metternich darstellt, unterbrochen. Seither müssen die Fußgänger und Radfahrer die L 52 über Querungshilfen kreuzen.

Ab 07. November wird im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz die unterbrochene Verbindung durch eine neue Rad- und Gehwegbrücke über die L 52 wiederhergestellt.

Hierzu ist es erforderlich, den Baubereich der Brücke beidseitig mit Betonschutzwänden auf der L 52 abzusichern und die Geschwindigkeit zu reduzieren.

Die Wände werden am 07. und 08. November unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung aufgebaut.

Aufgrund der Arbeiten ist die Nutzung der Wirtschaftswege beidseitig der L 52 eingeschränkt; entsprechende Umleitungen für den Radverkehr werden vor Ort ausgeschildert.

Bei planmäßigem Verlauf soll die neue Brücke ab Sommer 2023 nutzbar sein.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Nach Fertigstellung des Brückenbauwerks steht den Radfahrern und Fußgängern eine komfortabel und sicher nutzbare Querung über die L 52 zur Verfügung.

Bauarbeiten Bürcke Anwendpfad L52