AKtuelle 
Meldungen


Bolzplatz im Eulenhorst wird kurzfristig saniert

Metternicher Hobbykicker brauchen jetzt Geduld: Aufgrund der günstigen Wetterlage hat der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen entschieden, noch in dieser Woche mit der Sanierung des Bolzplatzes im Eulenhorst zu beginnen. In den vergangenen Jahren haben sich auf dem Rasenplatz mit leichter Hanglage Rillen, Unebenheiten und Ausspülungen gebildet. Ab Donnerstag soll das kurze Zeitfenster mit trockenem Wetter genutzt werden, um die notwendigen Arbeiten zu erledigen.

Eine externe Fachfirma wird den Platz ebnen und anschließen neuen Rasen einsäen. Das Gras benötigt dann Zeit um einzuwachsen, bevor der Rasen wieder betreten werden darf. Deshalb bleibt der Bolzplatz bis voraussichtlich Ende Mai für den Spielbetrieb geschlossen. Die Öffentlichkeit wird informiert, wenn der Termin für die Wiedereröffnung feststeht.

Blick durch ein Fußballtor auf den ramponierten Rasen eines Bolzplatzes.
Der Rasen auf dem Bolzplatz Eulenhorst hat gelitten. Jetzt wird der Platz kurzfristig überarbeitet und neuer Rasen eingesät. Bis voraussichtlich Ende Mai ist darf dort nicht gekickt werden.