KOBLENZ BAUT

Brücken-Blog

Home »  Brücken-Blog

Planfeststellung für die Pfaffendorfer Brücke beantragt

Planfeststellung für die Pfaffendorfer Brücke beantragt

Neben den Arbeiten zum Erhalt der vorhandenen Pfaffendorfer Brücke wird an der Planung der neuen Brücke gearbeitet. Heute haben wir einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur neuen Rheinbrücke getan, denn die umfangreichen Planfeststellungsunterlagen für den Bau wurden bei der Planfeststellungsbehörde des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) abgegeben. Bei dem sogenannten...

Statusupdate: Was hat sich in der vergangenen Woche auf der Pfaffendorfer Brücke getan?

Statusupdate: Was hat sich in der vergangenen Woche auf der Pfaffendorfer Brücke getan?

Unsere Kollegen vom Brückenbauamt haben weiter daran gearbeitet, dass die Brücke „dicht“ wird und kein Wasser mehr in sie eindringen kann. Dafür wurde der Gussasphaltstreifen bis zum Achsbereich der Einläufe eingebaut. Die Achse können Sie auf den Bildern anhand der aufgebrachten Latten erkennen. Danach wurde der Edelstahlwinkel bereits auf gesamter...

Sie fahren über die Pfaffendorfer Brücke und sehen…

Sie fahren über die Pfaffendorfer Brücke und sehen…

Sie fahren über die Pfaffendorfer Brücke und sehen nur wenige Arbeiter? Und diese auch nur auf einer Seite? Trödeln die etwa, oder warum arbeitet dort niemand? Vielleicht haben Sie sich schon einmal etwas Ähnliches gedacht, als Sie auf der Brücke unterwegs waren. Denn Sie wollen auf keinen Fall, dass sich...

Schon gewusst?

Schon gewusst?

Die Pfaffendorfer Brücke wurde am 18. Juli 1953 für den Verkehr freigegeben und ist somit eine der ältesten Brücke in Koblenz. Sie können sich vorstellen, dass ihre Bausubstanz dementsprechend in die Jahre gekommen ist und verschiedene Schäden aufweist. Viele dieser Schäden waren bekannt und wurden nach ihrer Feststellung behoben. Schnell...

Kommunikationskanäle geöffnet

Kommunikationskanäle geöffnet

Wir grüßen Sie an diesem sonnigen Dienstag von der #PfaffendorferBrücke Wir waren heute Morgen gemeinsam mit Oberbürgermeister David Langner und Baudezernent Bert Flöck auf der Baustelle unterwegs. Die beiden haben heute fleißig mit angepackt und haben einen unserer nigelnagelneuen koblenz-baut-Banner auf der Brücke angebracht. Doch warum das Ganze? Wir wissen, dass...

Sanierungsarbeiten an der Pfaffendorfer Brücke laufen planmäßig weiter

Die Betonsanierung an den Kappenrändern und der Oberseite der Fahrplatte wurde zwischenzeitlich abgeschlossen. Derzeit werden die Stahlwinkel zum Fugenverschluss eingebaut, und die Entwässerungsrinne aus Gussasphalt neu hergestellt. Diese Arbeiten werden danach auch auf der anderen Fahrbahnseite durchgeführt und dort noch im Juni abgeschlossen. Die Arbeiten zum Aufbau eines Arbeitsgerüstes laufen...

Gegenwärtige Bauarbeiten an der Pfaffendorfer Brücke

Derzeit wird die Pfaffendorfer Brücke ertüchtigt. Das Brückenbauamt wird regelmäßig über die gerade anstehenden Arbeiten berichten. Gegenwärtig laufen die Bauarbeiten zur Ertüchtigung der Randbereiche der Fahrbahn und des Geh- und Radweges. Nach Entfernung der alten Schrammbordschienen aus Stahl wurde der darunterliegende marode Beton (Foto 2) bearbeitet und wird nun mit...

15.04.19 // Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke für eine Nacht

In der Nacht von Dienstag, 16. auf Mittwoch, 17. April wird die Pfaffendorfer Brücke zwischen 21.45 Uhr und 5.30 Uhr für jeglichen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Südbrücke und wird ausgeschildert. Das betrifft auch die Linienbusse; veränderte Fahrzeiten geben die Busunternehmen gesondert bekannt. Grund für die Vollsperrung ist...

11.04.19 // Zusätzliche Angebote für Verkehrsteilnehmer: Seilbahn zunächst keine Option, Fähre Ehrenbreitstein nach Ostern ab 6:00 Uhr im Dienst

Mit Verengung der Pfaffendorfer Brücke auf zwei Fahrspuren hat sich die Stadt Koblenz mit zusätzlichen Angeboten für Verkehrsteilnehmer der rechten Rheinseite beschäftigt. Verschiedene Optionen wurden hierbei geprüft. Fest steht nun, dass eine Einbindung der Seilbahn derzeit nicht umgesetzt wird. Gründe hierfür sind, dass nicht ausreichend Parkplätze auf der Niederberger Höhe...