Straßenbauarbeiten im „Hammpfad“ und „Auf dem Gockelsberg“

In der Zeit vom 16. bis 27.11.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag im „Hammpfad“ und „Auf dem Gockelsberg“ im Stadtteil Karthause erneuert.

Am 16.11. wird die Baustelle eingerichtet und die alte Deckschicht abgefräst. Vom 17. bis 24.11. werden die Vorarbeiten an Rinnensteinen und Einbauteilen durchgeführt. Im Anschluss erfolgt am 25. und 26.11. der Einbau der neuen Deckschicht. Die Räumung der Baustelle und die Verkehrsfreigabe sind für den 27.11.2020 vorgesehen.

Da im „Hammpfad“ der komplette Asphaltbelag etwa 10 cm stark aufgenommen wird und somit ein Höhenunterschied zu den Grundstückszufahrten und vorhandenen Einbauten entsteht, ist ein Befahren der Straße nicht möglich. Aus diesem Grund finden die Arbeiten unter Vollsperrung statt.

Im Bereich „Auf dem Gockelsberg“ von „Hammpfad“ bis „Am Flugfeld“ wird die Asphaltdecke nur 4 cm stark erneuert. Daher wird in diesem Bereich der Verkehr über eine Ampelanlage geregelt.

Der Servicebetrieb bittet die Verkehrsteilnehmenden um Beachtung und Verständnis.

Kartenansicht des Hammpfades, Koblenz Karthause
Kartenansicht des Hammpfades, Koblenz Karthause