Bohrarbeiten auf der Pfaffendorfer Brücke

Die Planungen für den Neubau der Pfaffendorfer Brücke sind in vollem Gange. Seit einigen Wochen finden im gesamten Baufeld sowie im Rhein im Bereich der neuen Pfeiler Erkundungsbohrungen statt, die weitere Erkenntnisse über die Substanz der Bestandsbauwerke und die Geologie des Baugrundes liefern sollen. Diese Bohrungen sind auch im Bereich der Widerlager erforderlich und werden am kommenden Wochenende in der Zeit von Freitag, 28.08.2020, 14:00 Uhr bis Sonntag, 30.08.2020, 20:00 Uhr durchgeführt.

Aufgrund der Größe des verwendeten Bohrgerätes ist es in diesem Zeitraum notwendig, den rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Innenstadt in Höhe des Schlosses zu sperren. Der Geh- und Radweg ist von dieser Sperrung nicht betroffen.

Das Tiefbauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen und um erhöhte Vorsicht im Arbeitsbereich.

Hier können Sie den Standort der Baumaßnahme einsehen!