Deckensanierung Einmündung Hohenzollernstraße / Mainzer Straße

In der Zeit zwischen dem 05.08.2020 und dem 07.08.2020 wird der Fahrbahnbelag am Schützenhof an der Einmündung der Hohenzollernstraße in die Mainzer Straße saniert.

Nachdem dort die Ampelanlagen und die Fußgänger- und Radverkehrsführung erneuert worden sind, wird mit der Deckschichterneuerung die Baumaßnahme abgeschlossen.

Am 5. August werden nach Einrichtung der Baustelle die Fräsarbeiten durchgeführt, damit anschließend am 6. August die Vorarbeiten an Schächten und Schiebern stattfinden und am 7. August schließlich die neue Deckschicht eingebaut werden können.

Zu diesem Zweck muss die Hohenzollernstraße zwischen der Hausnummer 163 und der Einmündung in die Mainzer Straße voll gesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert.

Aus diesem Grund muss die koveb Linie 5 umgeleitet werden:

In Fahrtrichtung Koblenz-Zentrum wird die Linie 5 ab der Haltestelle „Mozartplatz“ über die Mainzer Straße und Schenkendorfstraße zur Hohenzollernstraße geführt. Die Haltestellen „Schützenhof“, „Anschützstraße“ und „Schenkendorfplatz“ können nicht angefahren werden. Daher werden in der Mainzer Straße vor Haus Nummer 119 und in der Schenkendorfstraße vor Haus Nummer 22 Ersatzhaltestellen eingerichtet.

In Richtung CGM Arena fahren die Busse der Linie 5 entsprechend der normalen Linienführung.

Hier können Sie den Standort der Maßnahme einsehen.