Friedhof Lützel: Buchen werden gefällt

Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen muss auf dem Friedhof Lützel zwei absterbende Buchen fällen. Diese Bäume sind durch den dritten Dürresommer in Folge so stark geschädigt, das die Bruchsicherheit nicht mehr gegeben ist. Da die Baumfällungen in der Brut- und Setzzeit durchgeführt werden müssen, werden sie durch einen speziell geschulten Biologen begleitet.

Zu gegebener Zeit wird Ersatz für die gefällten Bäume gepflanzt.